Genzyme GmbH

Zur Hauptnavigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Zweitnavigation springen |

Morbus Gaucher

Seiteninhalthalt

Verwechslung

Vor allem zu Beginn der Erkrankung oder bei leichteren Verlaufsformen sind die Beschwerden, die bei Morbus Gaucher durch Glukozerebrosid – Ablagerungen verursacht werden, wenig spezifisch, und können daher leicht mit den Symptomen anderer Erkrankungen verwechselt werden.

Die Tabelle gibt einen Überblick über die häufigsten Fehldiagnosen:


Symptomemögliche Fehldiagnose
Veränderungen im Blutbild


Blutkrebs (Leukämie) oder Tumore im lymphatischen System (Lymphome)

Knochenschmerzen bei Erwachsenen

Gelenkentzündung (Arthritis), Rheuma

Knochenschmerzen bei Kindern

Wachstumsschmerzen, Knochenentzündung (Osteomyelitis)

Neigung zu Zahnfleisch- und Nasenbluten

Erkrankungen des Blutgerinnungssystems

Knochenveränderungen

bakterielle entzündliche Erkrankung des Knochengewebes und des darin liegenden Knochenmarks (Osteomyelitis)

Veränderungen an den Hüftknochen bei Kindern

angeborene kindliche Hüftkopfnekrose (Legg-Calve-Perthes)




 

Prof. Dr. Claus Niederau