Genzyme GmbH

Zur Hauptnavigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Zweitnavigation springen |

Morbus Gaucher

Seiteninhalthalt

Pränataldiagnose

Die Bestimmung der Enzymaktivität von β-Glukozerebrosidase ist auch vor der Geburt (pränatal) in Amnion- und Chorionzottenzellen möglich. Aufgrund der Seltenheit von Morbus Gaucher sollte eine pränatale Diagnose jedoch nur in Bevölkerungsgruppen mit hoher Erkrankungswahrscheinlichkeit oder bei betroffenen Familien durchgeführt werden.

 

Prof. Dr. Claus Niederau